Navigationshilfe: Startseite >> Schiebefenster


Hochschiebefenster / Vertikalschiebefenster
. . . gewinnen Sie Raum mit Fenster zum Hochschieben !

Material
 
Typ      - Technik  /  Design  /  Sicherheit
Preisbeispiel
Einsatzbereich-Bemerkung
Aluminium
 
 Typ B 
Kaltprofil (8 mm VSG) / Absturzsicherung
ca 3.300,- € Geschäft (auch Motor) +++
Aluminium
  ca 4.250,- € Geschäft (auch Motor) +++
         
Holz  
ca 1650,- €
Privat und Geschäft
unser vielseitigstes Fenster
mit manueller Absturzsicherungen.
Das günstigste Fenster !

         
Holz  
ca 1.800,- €

Holz   ca 2.500,- € Privat + m.E. auch Geschäft
Holz-Alu
 
ca 3.500,- €

Privat + m.E. auch Geschäft

         
Aluminium
 
 Typ D 
Federtechnik   / versetzt   (ohne Verglasung !!)
ca 2.500,- €
(keine Absturzsicherung)
         
Edelstahl
verblendet  
 
Klinik, Produktion + Pool
         
         
         

Bitte weiter nach unten scrollen !!


Aluminium  Typ "B" mit Seilzug-Gegengewichtstechnik

Sehr leichte und elegant, "schwebende" Bedienung des Hochschiebefensters.
Dieses Fenster wird überwiegend im geschäftlichen- und öffentlichen Bereich eingesetzt,
da es nach den
Richtlinien der Berufsgenossenschaft BGR 232 entwickelt und hergestellt wird.
Das Augenmerk liegt hier auf besonders leichte Bedienung und Sicherheit beim Unfallschutz,
weniger auf Dichtigkeit, was im Privatbereich wichtiger ist.
Es stehen sowohl ungedämmte, wie auch wärmegedämmte Profile zur Wahl.
Schiebeflügel der Fensterserie Typ "B" sind serienmäßig mit Flügel-Absturzsicherungen ausgestattet !
Dies ist außerordentlich wichtig und notwendig im öffentlichen Einsatz !
Sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. auch in Edelstahl etc.
Alle Fenster der Baureihe "B" sind auch mit Motorantrieb lieferbar
.
Weitere Varianten sind: Runterschiebefenster oder Kipp-Hochschiebefenster (hohe Dichtigkeit)..




Holz  Typ "V" mit Federtechnik

Das Hochschiebefenster Typ "V" ist im geschlossenen Zustand mit dem Oberlicht versetzt angeordnet.
Der Schiebeflügel steht zurück.
Das Fenster ist insbesondere interessant im privaten Einsatz, da es das preisgünstigste System ist, eine gute
Dichtigkeit besitzt, etwas schwergängiger ist als das teurere Seilzugsystem und keine zusätzlichen
Flügel-Absturzsicherungen hat.
Oberlicht kann zusätzlich auch zum Runterschieben ausgeführt werden.
Die gesamte Rahmenstärke beträgt aber nur ca 136 mm.
Breite einflügelig maximal 1490 mm.

 


Holz  Typ "S" mit neuer Gegengewichtstechnik

Das Hochschiebefenster Typ "S" ist im geschlossenen Zustand mit dem Oberlicht flächenbündig (wenn OL als Flügel ausgebildet ist).
Es ist ebenfalls als Holz-Alu-Kombination erhältlich.
Das Fenster ist überall dort interessant, wo es auf gute Abdichtung ankommt. Weiterhin sind relativ große Fenster machbar (Flügelgewicht bis ca 80 kg !). Durch eine neu entwickelte Gegengewichtstechnik ist das Fenster leichtgängiger, als die bisher verwendete Federtechnik.
Auch als Runterschiebefenster und in Holz-Alu-Ausführung lieferbar.

Das manuelle Hochschiebefenster Typ S ist vom TÜV Nord zertifiziert in Bezug auf Gewichtsausgleich, Absturzsicherung und mechanische Gefahren !!

Die gesamte Rahmenstärke mit Futterkasten beträgt ca 245 mm.
Breite einflügelig maximal ca 2500 mm, allerdings ab ca 2200 mm ohne Garantie auf Verzug.
 


Aluminium  Typ "D" mit Federtechnik


Fenster mit Federtechnik sind nicht ganz so leichtgängig zu bedienen, als Fenster des Typs "B" oder Typ "K" mit Seilzugtechnik.
Die Fenster werden grundsätzlich aus wärmegedämmten Profilen hergestellt.
Aus Kosten- und Transportgründen erfolgt die Lieferung der Fenster ohne Verglasung. 
Als wärmegedämmtes Fenster ist es meist günstiger, aber nicht so variantenreich, wie das System "B".
Breite einflügelig maximal 2000 mm.





zum Alu Typ "D"




 

 

 

 

 

 

 

 

Gerade in turbulenten Finanzzeiten ist es immer wichtig sein Vermögen nicht nur auf eine Kapitalquelle zu stützen.
Silber ist eine sehr gute Anlageform und nachhaltig wertbeständig.


Fensterbänke, Säulen, Mauerabdeckungen